Schwarzer Milchreis mit Grapefruit und Kokosnuss

DIOR SAUVAGE ELIXIER

Wir haben dieses Rezept für ein besonderes Projekt mit Dior zu Ehren des neuen Duftes Sauvage Elixir kreiert. Es wurde aus einer Mischung der Hauptbestandteile des neuen Duftes kreiert.

Schwarzer Reis wegen seines intensiven Geschmacks und seiner dunklen Farbe, die sehr gut zum Parfüm passt. Der Lavendel ist eine großartige Ergänzung zum Reichtum des Reises. Die Intensität des Kokosmilchreis wird durch frische Noten frischer Grapefruitscheiben ausbalanciert. Die bitteren und süßen Aromen des Sirups verleihen diesem intensiven Rezept den letzten Schliff. Die Blutwurst ist warm serviert eine tolle Frühstücksidee oder kalt serviert ein leckeres Dessert.

Warum Szechuan-Pfefferkörner?
Szechuanpfeffer ist kein Pfeffer, sondern eine dunkelrote getrocknete Beere. Sie sind nicht scharf und können in süßen und herzhaften Gerichten verwendet werden.

Richtungen

Grapefruit

Beginnen Sie mit der Vorbereitung der zwei Grapefruits, die für das gesamte Rezept benötigt werden. Eine Grapefruit ist für die Schale und den Saft und eine dient zum Dekorieren des Milchreis. Von der ersten Grapefruit mit einem Zester oder einer feinen Reibe zuerst die ganze Schale entnehmen und sie dann in zwei Teile schneiden, um den Saft zu extrahieren. Die Hälfte des Saftes für den Sirup und die andere Hälfte für den Blutwurst aufbewahren.

Die zweite Grapefruit schälen und in 12 dünne Scheiben schneiden und für die Endmontage beiseite legen.

Kokos-Schwarzreis-Pudding

In einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schwarzen Reis, Kokosmilch, Wasser, Saft einer halben Grapefruit, Agave, eine Prise Salz und getrockneten Lavendel hinzufügen. Zum Kochen bringen und sofort auf niedrige bis mittlere Hitze reduzieren. 45 bis 50 Minuten kochen. Achten Sie darauf, gelegentlich umzurühren, damit der Reis nicht an der Pfanne kleben bleibt. Es ist fertig, wenn die Flüssigkeit fast verdampft und der Reis gar ist. Im Vergleich zu weißem Reis hat schwarzer Reis viel mehr Biss und fühlt sich etwas knuspriger an.

Grapefruit & Szechuan-Pfeffer-Sirup

Während der Reis kocht, den Sirup zubereiten. In einer Pfanne bei schwacher Hitze die Schale einer Grapefruit, den Saft einer halben Grapefruit, Agavensirup und Szechuan-Pfefferkörner hinzufügen. Lassen Sie es erhitzen und sanft köcheln, bis es eingedickt ist, etwa 15 Minuten. Beiseite legen.

Endmontage

Sobald der Reis gekocht ist, den Blutreis in 4 kleine Schüsseln geben. Restliche Grapefruit schälen und in Scheiben schneiden.

Bedecken Sie jeden Pudding mit 3 Grapefruitscheiben und beträufeln Sie zum Schluss den Sirup aus Grapefruit und Szechuan-Pfeffer.

Hinterlasse einen Kommentar